Storytelling, das Erzählen vollständiger Geschichten, ist ein gutes Werkzeug, um Inhalte auf Zielgruppen abzustimmen. Denn beim Erzählen berücksichtigen wir automatisch, was unser Gegenüber interessieren könnte, wir beschränken uns auf den spannenden Teil der Handlung und greifen Ereignisse, Personen oder Entwicklungen heraus.

Diese Art des Erzählens lohnt sich gerade für Vereine und gemeinnützige Organisationen: Denn Sitzungen, Sommerfeste und Spendenaktionen haben alle – aber darüber hinaus hat jede Organisation auch ganz eigene Geschichten, spannende Held:innen des Alltags oder interessante Entwicklungen. Mit niedrigschwelligen Storytelling-Techniken suchen wir genau nach diesen Geschichten und schauen uns an, wie man sie für den nächste Presseartikel, die Social-Media-Kanäle oder einen Newsletter aufbereiten kann. Die Teilnehmenden bekommen zum Ausprobieren Rezepte und Werkzeuge an die Hand, mit denen sie sich schnell erste Storytelling-Inhalte selbst erschließen können. Oft reicht es dafür, die üblichen Themen der Öffentlichkeitsarbeit einfach etwas anders anzupacken als gewohnt.

Der Workshop ist möglich als:

  • Online-Workshop (2 Stunden): Impulse, kleine Übungen und Austausch
  • Online- oder Präsenz-Workshop (3 Stunden): Impulse und kleine Übungen an Praxis-Beispielen aus dem Alltag der Teilnehmer:innen
  • Präsenz-Workshop (ganztägig): Impulse, Austausch und Übungen an Praxis-Beispielen aus dem Alltag der Teilnehmer:innen

 

Sie möchten diesen Workshop buchen? Schreiben Sie mir gerne eine E-Mail.

 

Beitragsbild: KI-generiert mit Midjourney

 

Category: Workshop