Meine journalistische Arbeit

Musik und Kultur

Ich bin studierte Musikwissenschaftlerin mit mehrjähriger Erfahrung im Kulturjournalismus: Meine liebsten Themen sind Jazz, Klassik, Weltmusik, interessante Instrumente, Hintergründiges über den Alltag als Musiker:in und Künstler:in. Auch Crossover-Projekte mit Musik und Tanz, mit Theater oder bildender Kunst begeistern mich.

Vom Spiel mit der Spannung: Flamenco-Rezension

Wenn man bereit ist, einige Konzert-Gewohnheiten loszulassen, entfaltet diese Kunstform ihre Wucht.

Wolkenschauen für Anfänger: Einstieg in ein rebellisches Hobby

Warum es eine der besten Beschäftigungen ist, Tröpfchen-Ansammlungen am Himmel zu beobachten.

Egal, Spaß haben: Selbstversuch beim Mitsingkonzert

Alle grölen "One Moment in time": Den hohen Ton am Ende kriegt niemand. Stört auch niemanden.

Psychologie und mentale Gesundheit

Im Studium habe ich mich auf Musikpsychologie spezialisiert – Themen aus dem großen Bereich mentale Gesundheit, interessante Forschung aus Psychologie und Geisteswissenschaften stelle ich verständlich und korrekt dar. Mit meinen Texten suche ich den gelungenen Kompromiss zwischen der Akribie der Wissenschaft und dem Wunsch nach dem Konkreten im Journalismus.

„Man kann das üben“: Interview zu Resilienz im Berufsalltag

Der Wirtschaftspsychologie-Professor Thomas Rigotti über Leistungsdruck und mentale Gesundheit.

Mehr Bewegung im Alltag: Tipps von der Expertin

Warum neue Gewohnheiten schwierig zu erreichen sind und wie es trotzdem gelingen kann.

Arbeitswelt und Employability

Gerade für Geisteswissenschaftler:innen ist der Schritt ins Berufsleben oft nicht leicht. Wie die Menschen ihre Fähigkeiten entdecken, wie Soziolog:innen, Romanist:innen oder Historiker:innen ihre Nische suchen, finde ich sehr spannend und bereite für diese Zielgruppe Arbeitswelt- und Service-Themen rund um die Jobsuche auf.

Die Marke Ich: Personal Branding für Bewerbungen

Unique Selling Point und Marketing-Mix: Nützliche Techniken, mit denen man sichtbar wird.

„Mehr als Taxi fahren“: Jobs für Soziolog:innen

Lena Weber porträtiert auf ihrem Blog Personen mit interessanten Karrierewegen.